Warum ist es so wichtig,  Mitarbeiter zu loben und Anerkennung auszusprechen?

Lob und Anerkennung sind Rückmeldungen, an denen sich die Mitarbeiter orientieren können. Wie soll ich wissen, ob ich etwas richtig gemacht habe, wenn es mir keiner sagt. Besonders neue Mitarbeiter brauchen Rückmeldungen. Mit einem Lob kann ich Mitarbeiter in Ihrer Arbeit bestätigen. Die Chance auf Wiederholung, wenn jemand etwas richtig gemacht hat, ist größer, wenn ich seine Leistungen anerkenne.

Mitarbeiter, welche Anerkennung erfahren:

  • Fühlen sich wohler, weil sie merken, dass sie akzeptiert sind
  • Sind mehr bereit, sich zu engagieren
  • Zeigen mehr Interesse und Zufriedenheit an ihrer täglichen Arbeit
  • Entwickeln mehr Kreativität. Man hat mehr Ideen, wenn man nicht aus Angst vor Kritik viele Ideen unterdrücken muss.
  • Entwickeln mehr Vertrauen. Auch in schwierigen Situationen kann ein Vorgesetzter, der Anerkennung gibt, eher damit rechnen, dass seine Mitarbeiter ihn unterstützen.
  • Steigern ihre Leistung von sich aus. Anerkennung zu erfahren, ist eine angenehme Folge des bisherigen Verhaltens. Mitarbeiter werden versuchen, erneut in den Genuss dieser Folgen zu kommen

Kann ich Selbstverständlichkeiten von meinen Mitarbeitern nicht einfach erwarten?

Wenn Sie möchten, dass Ihre Mitarbeiter in Zukunft alles „Selbstverständliche“ wieder so qualitativ erledigen wie sonst auch, sollten Sie ihre Arbeit anerkennen. Wenn jemand ein Jahr lang immer pünktlich zur Arbeit kommt oder stets ordnungsgemäß gekleidet ist, sollte ich das anerkennen.

Erstens kostet mich das nur wenige Minuten
Zweitens motiviere ich dadurch die Mitarbeiter es weiterhin so zu handhaben
Drittens macht für jeden die Arbeit einfach mehr Spaß, wenn ein entsprechendes Engagement wahrgenommen wird